Die 1b startet voll durch!

Jetzt sind wir schon 6 Wochen in der Schule und haben in dieser Zeit bereits so einiges erlebt.

Wir hatten 2 Wandertage, waren im Wald, am Sportplatz, am Spielplatz, kauften gemeinsam ein und bereiteten eine leckere Herbstjause zu. Und gelernt haben wir natürlich auch schon gaaaaaanz viel. Wir können lesen, schreiben und rechnen, wir haben experimentiert, gesungen, geturnt, gezeichnet, gewerkt, fleißig am Herbstprojekt gearbeitet und viel Spaß gehabt. Bei all dem haben wir gemerkt, GMEINSAM geht vieles leichter!

Danke an alle fleißigen Lesemamis und Begleiteltern!

  • 20220912_092753
  • 20220914_075300
  • 20220914_075307
  • 20220914_095525
  • 20220914_111203
  • 20220914_111204
  • 20220914_111212
  • 20220914_111217
  • 20220915_082431
  • 20221006_080432
  • 20221006_080436
  • 20221006_080555
  • 20221006_085105
  • 20221006_085317
  • 20221006_085321
  • 20221006_085604
  • 20221006_091552
  • 20221006_091650
  • 20221006_091749
  • 20221006_093756
  • 20221006_093857
  • 20221006_104405
  • 20221006_104527
  • 20221006_105211
  • 20221006_105318
  • 20221006_112033
  • 20221006_112407
  • 20221006_113309
  • 20221006_113722
  • 20221006_114325
  • 20221006_114441
  • 20221006_122430
  • 20221006_122433
  • 20221006_122437
  • 20221006_122452
  • 20221006_122455
  • 20221012_104125
  • 20221012_104126
  • 20221012_104134
  • 20221012_104159
  • 20221013_074225
  • 20221013_074231
  • 20221013_074243
  • 20221014_083533
  • 20221014_083540
  • 20221014_083548
  • 20221014_083553
  • 20221014_083601
  • 20221014_083608
  • 20221014_083628
  • 20221014_083643
  • 20221014_083649
  • 20221014_083719
  • 20221014_091501
  • 20221014_091703
  • 20221014_091721
  • 20221014_091735
  • 20221014_091746
  • 20221014_091748
  • 20221014_092401
  • 20221014_092403
  • 20221014_092423
  • 20221014_092821
  • 20221018_102702
  • 20221019_074654
  • 20221019_074656
  • 20221020_113257
  • 20221020_113300
  • 20221020_113306
  • 20221020_113850
  • 20221020_114425
  • 20221020_120635
  • 20221020_120638
  • 20221020_120644
  • 20221020_120647
  • 20221020_121151
  • 20221020_121157
  • 20221020_121204
  • 20221020_121208
  • 20221020_122403
  • 20221020_122420
  • 20221020_122456
  • 20221020_122459
  • 20221020_122626
  • img-20221006-wa0011
  • img-20221006-wa0012
  • img-20221006-wa0013
  • img-20221006-wa0014
  • img-20221006-wa0016
  • img-20221006-wa0017
  • img-20221006-wa0018
  • img-20221006-wa0019
  • img-20221006-wa0020
  • img-20221006-wa0021
  • img-20221006-wa0022
  • img-20221006-wa0023
  • img-20221006-wa0024
  • img-20221006-wa0025
  • img-20221006-wa0026
  • img-20221006-wa0027
  • img-20221006-wa0028
  • img-20221006-wa0029
  • img-20221006-wa0030
  • img-20221006-wa0031
  • img-20221006-wa0032
  • img-20221006-wa0033
  • img-20221006-wa0034
  • img-20221006-wa0035
  • img-20221006-wa0036
  • img-20221006-wa0037
  • img-20221006-wa0040

Dem Lebensraum „Boden und Kompost“ auf der Spur

Am Mittwoch, den 19. Oktober 2022 machten sich die Jmb und die 2a gemeinsam auf den Weg in den Wald, um als Naturforscher unterwegs zu sein. Erkundet wurde dabei der Lebensraum „Boden und Kompost“ gemeinsam mit dem Lernwerkstatt-Team Anneliese Köck und Irene Rathgeb.

Im Laufe des Vormittages hatten die Kinder Zeit, den Lebensraum an verschiedenen Stationen zu erforschen, zu beobachten, mit den eigenen Sinnen zu erkunden und wurden dabei selbst zu Naturentdeckerinnen und Naturentdeckern.

Mit großem Eifer arbeiteten die Kinder und untersuchten den Boden, sowie den Kompost nicht nur auf dessen Kleinstlebewesen, sondern erfuhren zudem, wie wichtig dieser Lebensraum für Tier und Mensch sind. Das eigene Tun stand dabei im Vordergrund!

Wir freuen uns schon darauf, hoffentlich im nächsten Jahr wieder einen neuen Lebensraum näher kennenlernen zu dürfen!

  • 00f8f1a5-9c7e-4ace-bca6-9a6e02c229c9
  • 067bbdd8-b019-4fee-8a45-90981378215b
  • 1c2fd697-6d75-42ac-a4b8-43147458762e
  • 497bfdfc-b6f5-4b89-ab70-ee2f10f296c5
  • 4e41ad45-4cc8-4886-98d2-2bb5cff5a3fc_2
  • 55df3860-8b79-4d80-aa5c-dc8816a667fb
  • 6b7eeb68-5144-4fce-91d5-f1edccac4812
  • 79aedae7-40cb-4b9d-a29f-46b00bc4c96a
  • 79b66b10-eeb4-4ef6-a0e3-d86fbcd7e54e
  • 879fb4b5-8540-44f7-b876-929becbc7bb8
  • a3d702c7-549a-44e4-b455-324896e11add
  • a83a175e-6552-4d4a-a60a-67013a758bc2
  • b5ea899c-f9b7-4b6b-8afe-c1e7298e8900_2
  • c33ce76f-61cb-4c2e-acfd-f0c0562d9738
  • d1f81942-c5d0-419a-9ca9-e860c55c9423
  • f8624c18-dda6-4555-9945-8aa5a6ef10f3
  • faeef2c7-b1cf-4e26-8cbf-9302d4aca077_2
  • fb326f54-ccc7-4c5a-a661-7c64ca04ef1d
  • img_2887
  • img_2890
  • img_2891
  • img_2897
  • img_2900
  • img_2913
  • img_2918
  • img_2920
  • img_2923
  • img_2930
  • img_2932
  • img_2935

„Die Geschichten vom Franz“ im Oval

Am Freitag, den 30. September, machten sich die Vorschulklasse, die 2a, die 2b, die 3a, die 3b, die Jmc und die Jmd gemeinsam auf den Weg, um im Oval „Die Geschichten von Franz“ anzusehen.  

Nach einem kurzen Fußmarsch zum Bahnhof in Eugendorf, fuhren wir gut gelaunt mit dem Zug, bis wir schließlich direkt bei Taxham Europark aussteigen konnten. Schon die Zugfahrt löste bei vielen Kindern große Begeisterung aus. Im Kino wurden wir bereits sehr freundlich erwartet und nach einer kurzen Begrüßung startete sogleich die Vorstellung. Der Film „Die Geschichten vom Franz“ basiert auf einem Titel der Buchreihe von Christine Nöstlinger, die wirklich zum Schmunzeln, Lachen und Staunen einladen.

Vielen Dank an die Kija Salzburg, die diese Veranstaltung im Rahmen der 30-jährigen UN-Kinderrechtskonvention organisiert hat.

  • img_2494
  • img_2495
  • img_2496
  • img_2497
  • img_2499
  • img_2500
  • img_2501
  • img_2502
  • img_2505
  • img_5901
  • img_5902
  • img_5905
  • img_5911
  • img_5923
  • img_5924

Wandertag zum Lenzenbauer der 2a und 2b Klasse

Unsere erste Wanderung in diesem Schuljahr starteten wir in Richtung Hallwang zum Lenzenbauer. Über das Hochkreuz ging es weiter an der Reitschule Reicherting vorbei, bis wir schließlich beim Biohof der Familie Golser ankamen.

Dort wurden wir nicht nur von Elfriede, sondern auch von vielen kleinen und großen Tieren begrüßt. Nach einer kurzen Erklärung, wie man sich richtig am Bauernhof verhält, durften die Kinder gleich in den Stall, um die Tiere zu streicheln. Die Schülerinnen und Schüler hatten nicht nur große Freude daran Ziegen, Schweine, Eseln, Hasen, Schweine, Kühe, Katzen und viele weitere Tiere zu füttern, sondern verbrachten den Vormittag außerdem mit dem Erkunden des Bauernhofs, mit Ballspielen auf der Wiese und natürlich einer gemütlichen Jause. Besonders beliebt waren dabei die selbstgemachten Apfelchips. Vielen Dank an dieser Stelle an Familie Golser, dass wir bei euch am Bauernhof verweilen durften. Wir hatten eine tolle Zeit!

Im Anschluss ging es weiter in Richtung Höllgraben, der noch kurz zum Erkunden des Waldes einlud, bis wir schließlich wieder bei der Schule ankamen.

  • 2f63336f-2bba-4a10-afc1-775bbf5ed532
  • 44401a07-6737-468b-b63b-8dc7aa7fd702
  • 5baca48b-2a4b-442c-83bb-a8bf2f29089d
  • 5c5369ea-5e91-420e-9817-b2d7c93946a9
  • 7157a968-ea01-4c75-92d9-6ef404de400b
  • 7a46f85a-3291-4569-b0f3-645ddd01b243
  • 7c6dd387-df37-4376-992a-db4a1f534638
  • 7e39dff6-8b60-4e5b-824c-355c0384f818
  • 9937e33f-7a54-4b33-be79-dd9c460f826a
  • b98f3e23-259c-499b-8cbc-d6cbc82e6e06
  • d565f3ff-a377-4319-831b-b9d7dea0f9aa
  • d5e1b8ae-bbb7-4335-9a79-d38311e0690a
  • d7d97da3-cd5b-4e0c-9539-2e680a296bd1
  • dddf3877-6c5b-490a-a09f-994f2a8b5f3a
  • fb2ebd43-90cb-4ce4-921e-61221c17137e
  • img_2044
  • img_2052
  • img_2053
  • img_2065
  • img_2070
  • img_2071
  • img_2074
  • img_2075
  • img_2076
  • img_2078
  • img_2081
  • img_2087
  • img_2093
  • img_2102
  • img_2106
  • img_2112
  • img_2118
  • img_2122

Copyright © 2022 Volksschule Eugendorf